LightDec Logo_16001258
NEWS_01_schmal
ausrufezeichen

TECHNIK FÜR OPTISCHE SICHERHEITSSYSTEME

TECHNOLOGY FOR OPTICAL SECURITY SYSTEMS

J-BOXES ALL IN für die Montage innerhalb der
Mastprofile von PHARE und L’OSSERVATORE
IP67 / Intern anschlussfertig durchkontaktiert
 
- bis 2 x Switch PoE++ inklusive Medienkonverter,
- bis max. 4 oder 8 Ethernet-Kanäle gesamt,,
- Netzteil 56 VDC max 120 Watt Gesamtleistung,
- Spleißbox,
- 230 VAC Anschlussklemmen
- Leitungsschutzschalter.
 
J-BOXES ALL IN
J-BOXES CAMOUFLAGE für die verdeckte
Installation im Freigelände, getarnt als Elektrotank
P67 / Intern anschlussfertig durchkontaktiert
 
- bis 2 x Switch PoE++ inklusive Medienkonverter,
- bis max. 4 oder 8 Ethernet-Kanäle gesamt,,
- Netzteil 56 VDC max 240 Watt Gesamtleistung,
- Spleißbox,
- 230 VAC Anschlussklemmen
- Leitungsschutzschalter.
 
Besonders geeignet für den Anschluss
mehrerer  Mastsysteme der Reihe PHARE und
L’OSSERVATORE
 
 DARAUS ERWACHSENDE VORTEILE!
 
Es können mehrere der genannten Systeme an einer einzigen dieser J-Boxes angeschlosen werden,
was zur Folge hat:
 
Erhebliche Kosteneinsparung!
 
LWL-Verbindung von zentralem Ort im Freien zu
Zentralen in den Gebäuden. Damit sind für die
fraglichen Datenstrecken die entsprechenden
VDE-Vorschriften erfüllt.
 
J-BOXES CAMOUFLAGE
B_10_gedreht_90r.jpg_AS_gering ME120
PDF-Symbol
ASK-Camoufkage_01
ASK7_60W_1xSweeder_02
PDF-Symbol
ASK7_240W_2xSweeder_03_150
STARTBILD_LOSSERVATORE_01
L’OSSERVATORE
.
... das LightDec-Kamerastelensystem
inkl. 5-MP-IP-Kamera und IR-LED-Lichtquelle 30 Watt. IP-Kamera und Lichtquelle via Ethernet einstell- und regelbar.
 
Material der Stele V2A, Profil 120 x 120mm, Wandung 3 mm, alternativ blank, gebürstet oder pulverbeschichtet.
 
Länge der Stele:  2,0 - 6,0 m
filmstreifen_003_VIDEO_HG_S3 PDF-Symbol
Einblendung Handhabung_01_Eintrag  Werte
KLICK AUFS BILD
Erläuterung der Spalten und Zeilen
Einblendung Handhabung_01_Eintrag Leistungsaufnahme
KLICK AUFS BILD
Erläuterung der vorzunehmenden
Einträge
TW-Bezug_01
KLICK AUFS BILD
KALKULATOR
(EXCEL)
LightDec IR-Beleuchtungsstärkekalkulator
 
Aus unseren Tests ist abzuleiten, dass eine wirklich gute infrarote Szenenausleuchtung auf der von der Kamera am weitest entfernten Linie der Überwachung, also gegen den oberen Bildrand liegend, ca.
 
                              4 ~ 5 mW
 
an infraroter Beleutungsstärke erreichen sollte.
 
Als Referenzkamera haben wir herangezogen:
 
Kamerafabrikat:                AVIGILON
Typ:                                 3OC-H4A-B2
Brennweite des Objektivs:  f=3,0 ~ 9,0 mm
Lichtstärke des Objektivs:  F 1:1,6
 
Referenzscheinwerfer:
 
- LightDec Seven-V 850 nm 35 Watt
- LightDec Seven-V 850 nm 70 Watt
 
filmstreifen_003_VIDEO_HG_S3